TVK Drachenboot mit kleiner Aktion gegen Rassismus

TVK Paddler:innen sehen leider auch in den sozialen Medien der Drachenbootszene ab und zu Posts von Einzelpersonen, über die dann intensiv diskutiert wird, ob sie nicht diskriminierend sind. Sie identifizieren sich damit keinesfalls und fänden es bedauerlich, wenn derartige Beiträge interessierte Menschen davon abhielten, den Drachenboot-Sport einmal auszuprobieren. Beim TVK Drachenboot sind jedenfalls Menschen gleich welcher Herkunft herzlich willkommen!

In Vorbereitung des heutigen Rassismus-Tags kleideten sich bereits gestern Mitglieder der verschiedenen TVK-Teams auffällig in Regenbogenfarben. Im vollbesetzten Drachenboot ging es bei angenehmen Wetter zu einer Tour entlang des gut besuchten Baldeneysee-Ufers, um aktiv ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Vom Vereinsheim aus vorbei an Richtung Haus Scheppen und Café Extrablatt. Ziel war es für ein wenig Aufsehen zu sorgen und zu zeigen, dass der TVK für Vielfalt steht.

Falls jemand gestern das Boot gesehen hat oder nun diesen Beitrag liest und Lust darauf hat, sich einmal im Drachenboot auszuprobieren, finden sich hier weitere Infos.

S85_0903 S85_0855 S85_0851 S85_0848 Aktion.png

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.