Nachruf Thomas Sonnenschein

“Der Tod ist gewissermaßen eine Unmöglichkeit, die plötzlich zur Wirklichkeit wird.”
Johann Wolfgang von Goethe

NACHRUF

Vollkommen unerwartet und für uns alle unfassbar ist unser Vorstandsmitglied

Thomas Sonnenschein

am 27.12.2020 mit nur 55 Jahren viel zu früh gestorben.

Vor knapp 10 Jahren trat Thomas in den Verein ein, um beim Team TVK im Drachenboot zu paddeln. Von Anfang an engagierte er sich sowohl dort als auch in der Ruderriege, in der seine Tochter aktiv war. Als auf der Mitgliederversammlung neue Rechnungsprüfer gesucht wurden, ließ er sich nicht lange bitten und sobald er sportlich gezwungen war, ins körperlich etwas schonendere sowie nicht ganz so zeitintensive Kanu zu wechseln, war er auch ohne lang zu Zögern bereit, den schwierigen Posten des ersten Kassierers zu übernehmen.

Hier konnte er sein kaufmännisches Talent sowie sein Netzwerk voll einbringen. Schnell arbeitete er sich ein, setzte eigene Akzente und zeigte großes Geschick bei der Steuerung bzw. Umsetzung. Er hat in den letzten 2 Jahren viel Zeit und Herzblut in den Verein gesteckt und wir verlieren mit ihm einen Menschen, der jederzeit Verantwortung übernahm, zuverlässig war und mit dem man trefflich streiten, aber auch ebenso herzlich lachen konnte.

Er war voller Ideen für den Verein und hatte zudem konkrete Pläne für seine private Zukunft. Wir bedauern sehr, dass er diese nun nicht mehr in die Tat umsetzen kann. Unser tiefstes Mitgefühl gilt von ganzem Herzen seiner Familie, insbesondere seiner Frau und Tochter.

Der Turnverein 1877 e. V. Essen-Kupferdreh ist Thomas dankbar für sein Engagement und stolz auf sein Wirken.

Thomas-Sonnenschein_klein

Online-Fitness mit Laura & Francis – nicht nur für Ruderer

Seit Ende Dezember bieten Laura & Francis aus der Ruderriege ein wöchentliches Online-Workout an. Hierzu sind auch andere Interessierte (Wasser-)Sportler:innen eingeladen. Der Termin ist immer

Mittwochs von 18:00 -19:00 Uhr

Zur Teilnahme werden eine Gymnastikmatte oder ein großes Handtuch, Wasser in Reichweite und ein Endgerät benötigt, mit dem sich Zoom öffnen und streamen lässt. Ansonsten einfach rechtzeitig dem folgenden Zoom-Meeting beitreten

https://zoom.us/j/3512803868?pwd=WnVLVW4rekFiNGJCMm9hdHdBb3FYQT09
Meeting-ID: 351 280 3868
Kenncode: ur840L

Am besten das eigene Mikrofon stumm schalten und schon geht’s los.

Klare Empfehlung: Einfach einmal ausprobieren!

Online-Workout

Sportforum Essen 2020 – Stimmt jetzt für Frank Decker als Trainer des Jahres!

Am 16. Januar 2021 findet das seit über 20 Jahren etablierte Sportforum der Sparkasse Essen erstmalig komplett digital statt und es wird live über die Facebook-Fanpage der Sparkasse Essen gestreamt.

Im Rahmen des Sportforums erfolgt auch die Wahl zum Sportler des Jahres, für die eine prominent besetzte Jury (Oberbürgermeister Thomas Kufen, Sparkassen-Vorstand Oliver Bohnenkamp, Olympiabeauftragter Horst Melzer, Olympiastützpunkt-Leiter Rhein-Ruhr Volker Lauer, WAZ Lokalsport-Redaktionschef Rolf Hantel & ESPO-Geschäftsführer Wolfgang Rohrberg) eine Vorauswahl in fünf Kategorien nominiert. Die finale Entscheidung fällt aber durch alle, die beim Online-Voting bis zum 15. Januar 2020 um 12:00 Uhr ihre Stimme abgeben.

Neben den Sportlern:innen wird auch der Trainer:in des Jahres gekürt, denn ohne Trainerinnen und Trainer geht nichts im Sport – auch wenn sie oft nur im Hintergrund agieren.

Der TVK freut sich, dass Frank Decker, unser Erfolgstrainer aus der Ruderriege, zu den Nominierten zählt. Es wäre toll, wenn maximal viele Vereinsmitglieder sowie Personen, die zum Freundeskreis und Fördernetzwerk des Vereins gehören, für ihn abstimmen, damit er die Chance hat, als bester Trainer 2020 geehrt zu werden.

HIER GEHT ES ZUM VOTING – BITTE MITMACHEN
https://sparkasse-sportforum.de/trainer-des-jahres/frank-decker/

Vielen Dank an alle, die bis zum 15. Januar um 12 Uhr mitmachen!