Mittwoch, 18.01.2023: Einfahrt zum TVK-Gelände wird erneuert – Parkplatz gesperrt

Vom 18.01.2023 um 8:00 Uhr bis voraussichtlich 20.01.2023 um 17:00 Uhr ist der TVK-Parkplatz gesperrt. Der Grund: Der Ruhrverband erneuert kurzfristig die Einfahrt zum Vereinsgelände und währenddessen ist der Parkplatz nicht nutzbar.

Achtung: FALLS jemand in dieser Zeit eine “Lücke” findet und auf den Parkplatz fährt, besteht das Risiko, dass der Parkplatz aufgrund der Arbeiten bis zum Wochenende nicht wieder verlassen werden kann!

17.01.2023 | Dr. Stephan Bühne

Parkplatzsperre.png

Blumensaatlauf am 19.11.2022 bedeutet Einschränkungen auf dem TVK-Gelände

Tusem Essen darf für den diesjährigen traditionellen Blumensaatlauf das TVK-Gelände nutzen. Dadurch ergeben sich für den TVK-Sportbetrieb folgende Einschränkungen für Samstag, den 19.11.2022:

  • Der Parkplatz wird mit Schließung der Gastronomie am Freitagabend bis Samstag 17:00 Uhr gesperrt.
  • Wassersport ist möglich, allerdings werden sich unzählige Läufer:innen auf dem Gelände “tummeln”, so dass entsprechend rücksichtsvoll zu agierien ist.
  • Die Gigboothalle der Ruderriege kann Samstag bis 14:00 Uhr nicht genutzt werden, da dort die Startnummernausgabe erfolgt.

Der Vorstand hofft auf das Verständnis alle Sportler:innen, dass der TVK den Sportkamerad:innen vom Tusem die Unterstützung zur Durchführung ihrer Veranstaltung zugesagt hat.

Tusem

Selbstverteidigung im TVK

Kurzmeldung als PDF? Einfach diesen Link anklicken!

Selbstverteidigung – auch für Jugendliche und junge Erwachsene wichtig und sinnvoll
Turnverein 1877 e.V. Essen-Kupferdreh bietet neues wöchentliches Angebot in Überruhr

Essen, 12. Oktober 2022 – Beim Turnverein 1877 e.V. Essen-Kupferdreh steht Selbstverteidigung seit vielen Jahren auf dem Trainings- und Kursplan. Das neue Angebot richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahre und (junge) Erwachsene.

Interessierte, ob mit oder ohne Vorkenntnisse, sind sofort donnerstags um 17:00 Uhr zum Selbstverteidigungsunterricht in Sportkleidung willkommen. Allerdings nicht ohne eine vorherige telefonische Kontaktaufnahme unter Rufnummer 02 01 / 55 87 104.

Veranstaltungsdetails

Wochentag / Uhrzeit: Donnerstag / 17:00-18:30 Uhr
Kosten: Schnuppermonat kostenlos anschließend reguläre Vereinsmitgliedschaft (siehe https://www.tvk-essen.de/infocenter)
Ort: Hinseler Grundschule, Treibweg 42, 45277 Essen
Anmeldung: Telefonisch unter Rufnummer 02 01 / 55 87 104

TVK-KM-20221012_Selbstverteidigung-ab-14

Aktuelle Regelungen für den Ergo-Raum

Aktuell gibt es für die Nutzung des Ergo-Raums keine Corona-Beschränkungen bzgl. Personenzahl o. ä. Kranke Personen bleiben bitte bei Erkältung, Grippe oder Corona dem Ergo-Raum fern. Darüber hinaus haben Drachenboot & Rudern Ende April die Regeln zur gemeinsamen Nutzung überarbeitet und die Gruppentrainingsblöcke im Buchungskalender aktualisiert.

Neuer Kurs “KINDERTANZEN” ab 08.01.2022

Gleich zu Beginn des neuen Jahres startet ein neuer Kurs beim TVK: KINDERTANZEN. Hat Ihr Kind Freude an Bewegung und Tanz? Hat es Lust, in einer Gruppe eine “coole” Tanzchoreographie lernen?
Dann freut sich unsere Übungsleiterin Fabienne auf alle interessierten Kinder im Alter von 6-11 Jahren.

Der Kurs beginnt am 8. Januar und findet immer samstags von 11:00–12:00 Uhr in der Turnhalle am Hinsbeckerberg statt. Die Anmeldung ist ab sofort online unter
https://www.tvk-essen.de/infocenter/onlinebuchung möglich.

kindertanzen

Nachruf Harald Schenk

“Jetzt nun war es für Dich Zeit. Wir irrten, als wir dachten wir wären bereit.”
Harald Sick

NACHRUF

Für alle völlig überraschend und unbegreiflich ist unser Vorstandsmitglied

Harald Schenk

vor gut 2 Wochen mit nur 66 Jahren viel zu früh gestorben.

Harald war über 40 Jahre mit vollem Engagement als Sportwart des Gesamtvereins im Einsatz. Er hat sich stets um die vielen Sorgen und Fragen aller Hallensportler:innen gekümmert. Galt es für fast unlösbare, durch Hallenausfälle oder -umverteilungen verursachte Aufgabenstellungen Lösungen zu finden, war er schier unermüdlich. Sein Ohr war auch für Themen abseits des rein sportlichen Betriebs offen und wegen seiner ruhigen, stets konstruktiven Art war er auch außerhalb des Vereins sehr beliebt. Sein Tod ist sowohl für den Verein, als auch für unzählige Mitglieder und Ansprechpartner:innen in der Essener Sportszene ein riesiger Verlust.

Menschen wie Harald, die sich selber niemals in den Vordergrund statt dessen gern in den Dienst einer Aufgabe stellen, werden immer seltener. Ihn als Menschen zu ersetzen ist naturgemäß nicht möglich. Doch es wird auch mehr als schwer und ganz sicher viele Jahre dauern, eine ähnliche Kompetenz in allen Fragen rund um den Sportbetrieb im TVK und in Essen allgemein neu aufzubauen.

Wenn schon der Verein so sehr betroffen ist, wie schlimm wird sein plötzlicher Tod für Haralds privates Umfeld sein… Wir fühlen zutiefst mit seiner Familie und seinen Freunden, wünschen ihnen von Herzen viel Kraft für die schwere Zeit.

Der Turnverein 1877 e. V. Essen-Kupferdreh ist Harald dankbar für sein jahrzehntelanges Wirken und über die Maßen stolz, einen so loyalen und besonderen Menschen in seinen Reihen gehabt zu haben.

Harald-Schenk