Mitgliederversammlung der Kanuabteilung

Insgesamt 32 Mitglieder der Kanuabteilung fanden am Sonntag, dem 15. Januar 2023 um 14.00 Uhr den Weg zur ordentlichen Mitgliederversammlung ins „SEElich“.

Es standen zunächst Wahlen an: Thomas Brochhagen (1. Vorsitzender), Michael Kuhnert (Kassenwart) und Raoul Steinberg (Wanderwart) wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Thomas Brochhagen und Raoul Steinberg berichteten über eine erfolgreiche Saison 2022 und gaben einen Ausblick auf das Jahr 2023. Im vergangenen Jahr gab es eine Reihe von Ausfahrten, die auf verschiedenen Flüssen stattfanden, sowie Veranstaltungen des Bezirks. Er erwähnt den derzeit fleißigsten Paddler der Abteilung, Andreas Hahn („Hähnchen“), der täglich mit einer ordentlichen Kilometerzahl unterwegs ist.

Ein ganz besonderer Erfolg waren die vier Anfängerkurse für Erwachsene mit insgesamt 26 Teilnehmern, von denen einige dann auch der Abteilung beigetreten sind. Die Abteilung zählt nun mit Stand Januar 2023 insgesamt 236 Mitglieder.

Pfingsten 2022 gab es für die Jugendlichen eine Vereinsfahrt nach Luxemburg, im Sommer wurden neben den „normalen“ Übungseinheiten auf der Ruhr auch einige am „Isenburg Schwall“ („Am Deutschen“) absolviert. Auch das Kenter-Training in der Schwimmhalle der Grundschule Nierenhof und ein Schnuppertraining für Kinder am Dienstag gehörten zum Programm.

In diesem Jahr soll es Pfingsten an die Semois nach Bouillon in Belgien gehen. Im Winter und Frühjahr wird es jeweils am zweiten Mittwoch im Monat eine „Nachtfahrt“ mit anschließenden Stammtisch geben. Dort werden dann bspw. Sicherheitsthemen (mit der Wasserpolizei) behandelt oder aber Fahrtenberichte von Mitgliedern der Kanuabteilung gezeigt. Für den 6. und 7. Mai 2023 ist zudem ein „Sicherheits-Wochenende“ geplant: Mit Workshops zu interessanten Themen, wie z. B. “Knoten”, “Boote verladen” oder “Feuer machen”, aber auch mit praktischen Übungen zur Selbst- und Fremdrettung.

Michael Kuhnert gab abschließend einen Überblick über die finanzielle Situation der Abteilung. Dass diese sehr gut ist, wurde vom TVK Finanzvorstand, Christoph Hebing, bestätigt.

Kanu-News_titel JHV_Kanu_2023_02-1.jpg JHV_Kanu_2023_01-0.jpg

Mittwoch, 18.01.2023: Einfahrt zum TVK-Gelände wird erneuert – Parkplatz gesperrt

Vom 18.01.2023 um 8:00 Uhr bis voraussichtlich 20.01.2023 um 17:00 Uhr ist der TVK-Parkplatz gesperrt. Der Grund: Der Ruhrverband erneuert kurzfristig die Einfahrt zum Vereinsgelände und währenddessen ist der Parkplatz nicht nutzbar.

Achtung: FALLS jemand in dieser Zeit eine “Lücke” findet und auf den Parkplatz fährt, besteht das Risiko, dass der Parkplatz aufgrund der Arbeiten bis zum Wochenende nicht wieder verlassen werden kann!

17.01.2023 | Dr. Stephan Bühne

Parkplatzsperre.png

Aktuelles vom Schwimmen

Nach zwei coronabedingten Absagen konnten die TVK-Schwimmabteilung das vergangene Jahr am 19.12. endlich wieder mit der traditionellen Wasserdisco beenden. Die kleinen und großen Schwimmer und Schwimmerinnen tobten zu lauter Musik und bunten Lichtern zwei Stunden lang ausgelassen durch das Becken.

Nachdem die Abteilung im vergangenen Jahr immer mehr zur Normalität zurückgefunden hat, will man in diesem Jahr auch wieder aktiv an Wettkämpfen teilnehmen.

Auch für die Schwimmkurse lässt sich Positives vermelden: Aktuell können 2 Seepferdchen-Kurse und 2 Bronze-Kurse durchführt werden. Aufgrund der aber immer noch großen Nachfrage, lassen sich Wartezeiten für die Aufnahme in die Kurse leider nicht gänzlich vermeiden. Bei Interesse daher bitte frühzeitig die Geschäftsstelle kontaktieren und einen Platz auf der Warteliste sichern.

Wasserdisco-PopArt Screenshot_20221219-213221_WhatsApp 20221219_170741

Selbstverteidigungskurs mit 12 Einheiten in Überruhr (ab 14 Jahre)

Kurzmeldung als PDF? Einfach diesen Link anklicken!

Selbstverteidigungskurs mit 12 Einheiten – für Jugendliche und junge Erwachsene
Turnverein 1877 e.V. Essen-Kupferdreh mit neuem Kursangebot in Überruhr

Essen, 02. Januar 2023 – Beim Turnverein 1877 e.V. Essen-Kupferdreh steht Selbstverteidigung seit vielen Jahren auf dem Trainings- und Kursplan. Das neue Angebot richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahre und (junge) Erwachsene, die sich selbst (besser) verteidigen können wollen, sollte es eine Situation erfordern.

Interessierte, ob mit oder ohne Vorkenntnisse, sind sofort donnerstags um 17:00 Uhr zum Selbstverteidigungsunterricht in Sportkleidung willkommen. Allerdings nicht ohne eine vorherige telefonische Kontaktaufnahme unter Rufnummer 02 01 / 55 87 104.

Veranstaltungsdetails

Start: Donnerstag 12.01.2023
Uhrzeit: 17:00-18:30 Uhr
Laufzeit: 12 Einheiten (Ende: 30.03.2023)
Kosten: 60,00 € pro Person und Kurs
Ort: Hinseler Grundschule, Treibweg 42, 45277 Essen
Informationen: Telefonisch unter Rufnummer 02 01 / 55 87 104

Die Anmeldung kann entweder online , per E-Mail an kurse@tvk-essen.de oder telefonisch unter Rufnummer 02 01 / 8 48 62 21 erfolgen.

Selbstverteidigung-Karate TVK-KM-20220102_Selbstverteidigungskurs