1. Jungenmannschaft startet erfolgreich in die neue Tischtennis-Saison

Das war ein Auftakt nach Maß für unsere 1. Jungen 19 in der Kreisliga! Ohne Elias, dafür mit einem starken Ersatzmann Timo, gewann das TVK-Team auswärts bei DJK Franz-Sales-Haus III knapp aber verdient mit 6:4.

Überragend agierte einmal mehr Kenan mit 3:0 Spielen. Clemens spielte 1:2 und Timo gewann zwei seiner drei Spiele. Das Doppel Kenan/Clemens zog gegen starke Nummer 1 und 2 der Gastgeber mit 0:3 den kürzeren.

So kann es weitergehen…

Auf dem Foto v.l.n.r.: Timo, Clemens, Betreuer Sebastian, Kenan.

jungen1.jpg

Tischtennis-Jugend bei Kreismeisterschaft erfolgreich

Gute Platzierungen erreichten unsere Jugendlichen bei den Essener Kreismeisterschaften im Tischtennis.

Timo und Lennard wurden Vize-Kreismeister im Jungen-13-Doppel. Timo spielte auch im Einzel sehr stark und erreichte den 3. Platz.

Sehr stark war auch der Auftritt von Kenan im stark besetzten Feld der Jungen 19. Nach einem furiosen Sieg gegen Bjarne (DJK FSH) erreichte er immerhin das Viertelfinale.

Ebenfalls das Viertelfinale erreichte Clemens im Jungen-15-Einzel. Das ist eine gute Leistung.

Lotta gewann im Mädchen-15-Einzel Bronze. Klasse!

Zu guter Letzt wurde noch Luisa Zweite im Mädchen-11-Einzel. Glückwunsch!

km22_4-3.jpg km22_3-2.jpg km22_1-1.jpg km22_2-0.jpg

Kenan und Timo werden Tischtennis-Vereinsmeister der Jugend

Heute fanden die Vereinsmeisterschaften der Tischtennis-Jugend bei sommerlichen Temperaturen in der Halle am Hinsbecker Berg statt. Es setzten sich mit Timo Zagorski bei den Jungen 13 und Kenan Eren bei den Jungen 19 die Turnierfavoriten durch.

Sehr spannend ging es bei den Jungen 19 zu. Kenan und Elias lieferten sich in der 7er-Gruppe im System “Jeder gegen Jeden” ein Kopf-an-Kopf Rennnen. Beide Spieler der 1. Jungenmannschaft hatten am Ende 5 Siege und 1 Niederlage auf dem Konto. Kenan gewann zwar gegen Elias, musste sich aber überraschend Lotta, das einzige Mädchen im Teilnehmerfeld, geschlagen geben. So musste das Satzverhältnis entscheiden, in dem Kenan mit 10:3 einen Satz besser als Elias (10:4) war. Den 3. Platz holte Clemens, der dritte Teilnehmer aus der 1. Jungenmannschaft.

Bei den Jungen 13 setzte sich der Favorit Timo mit 5:0 Spielen souverän durch. Silber ging an Lennard, Bronze ging an Dominik.

Hier die Endergebnisse:

Jungen 19:

  1. Kenan
  2. Elias
  3. Clemens
  4. Tiemo
  5. Lotta
  6. Moritz
  7. Jakob

Jungen 13:

  1. Timo
  2. Lennard
  3. Dominik
  4. Mika
  5. Vincent
  6. Felix

 

IMG-20220814-WA0012-2.jpg IMG-20220814-WA0001-1.jpg IMG-20220814-WA0019-0.jpg

Hallenboden der Turnhalle Hinsbecker Berg renoviert

In den Sommerferien konnte nun der Hallenboden der Turnhalle Hinsbecker Berg, in der vor allem unsere Tischtennisabteilung aktiv ist, grundlegend saniert werden. Dazu wurde der Boden grundgereinigt und neu versiegelt.

Damit hat die TT-Abteilung nun wieder einen optimalen Boden für ihre Turniere und das Training.

Besonderen Dank gilt der Firma CPM-Essen und Massimo Catalano als Geschäftsführer und Mitglied des TVK, der diese Arbeiten für uns unentgeltlich durchgeführt hat.

IMG_2384.jpg

Tischtennis: Luisa Fan belegt Platz 1 im Doppel bei andro Kids Open

Die traditionellen andro Kids Open in Düsseldorf fanden dieses Jahr in kleinerem Format als gewöhnlich statt (wegen der Coronasituation).

Trotzdem war die 31. Auflage mit insgesamt 700 teilnehmenden Kindern mehr als gut besucht. Vom TVK nahmen Luisa und Elias Fan teil.

Die 8-jährige Luisa belegte im Doppel mit ihrer Partnerin Platz 1! Das ist ein toller Erfolg für die jüngere Schwester des für unsere 1. Jungen 19 Mannschaft spielenden Elias. Im Einzel erreichte sie in der Trostrunde immerhin Platz 2.

Der 10-jährige Elias setzte sich am Freitag in der Gruppe durch und scheiterte am Sonntag in der Runde der besten 32 Spieler.

Insgesamt waren die andro Kids Open ein tolles Erlebnis für unsere beiden TVK-Nachwuchsakteure!

luisa2-1.jpg luisa1-0.jpg

Gerd gewinnt Tischtennis-Saisonvorbereitungsturnier

Gestern richtete die Tischtennis-Abteilung nach mehrjähriger Corona-Zwangspause mal wieder eines ihrer beliebten vereinsinternen Turniere aus.

Das Saisonvorbereitungsturnier 2022 lockte immerhin 11 Spieler in die Halle am Hinsbecker Berg. Es sollte nicht nur ein Formtest kurz vor der neuen Saison 2022/2023 sein, sondern es wurde auch erstmals mit dem neuen Meisterschaftsball der Marke Sanwei gespielt. Den Ball fanden alle gut, und die Spiele hatten ein hohes Niveau. Die Spielzeit 22/23 kann kommen…

Das Endergebnis des Turniers:

  1.  Gerd H.
  2.  Jannik L.
  3.  Christoph S.
  4.  Tareq H.
  5.  Jonas S.
  6.  Sebastian K.
  7.  Juri
  8.  Sebastian M.
  9.  Sergej
  10.  Sven K.
  11.  Gert K.

 

TT-Titel_klein IMG-20220730-WA0000.jpg

Im Mai: 4 x Tischtennis-Schnuppertraining für Menschen mit geistiger Behinderung

Kurzmeldung als PDF? Einfach diesen Link anklicken!

Im Mai in Kupferdreh – Tischtennis-Einstieg für Menschen mit geistiger Behinderung
TVK 1877 e.V. beteiligt sich an der Initiative von Special Olympics NRW

Essen, 06. April 2022 – Special Olympics NRW hat es angeregt und die Tischtennis-Abteilung des Turnverein 1877 e.V. Essen-Kupferdreh (TVK) hat im Rahmen der Initiative ein Angebot geschaffen. An insgesamt 4 Terminen im Mai können Menschen mit einer geistigen Behinderung an Tischtennis-Schnuppertrainings teilnehmen und den Sport „an der Platte“ kennen lernen – ohne Teilnahmegebühr, eigenen Schläger oder Bälle.

Wer beim Schnuppern auf den Geschmack kommt, dem stehen im Anschluss die regulären Trainingsgruppen des Vereins offen. Hier kann, darf und soll künftig inklusiv trainiert werden. Auf geht’s – Sportkleidung inkl. Hallenschuhen mit heller Sohle einpacken und am Dienstagnachmittag in der Sporthalle Kupferdreh vorbeischauen!

Veranstaltungsdetails

Termine: jeweils Dienstag am
• 10. Mai 2022
• 17. Mai 2022
• 24. Mai 2022
• 31. Mai 2022

Uhrzeit: 17:30-19:00 Uhr

Teilnahmegebühr: ohne

Ausrüstung: Schläger und Bälle werden gestellt

Ort: Sporthalle TVK 1877 e.V. Essen-Kupferdreh, Hinsbecker Berg 30, 45257 Essen (hinterer Eingang)

Kontakt: Nicolai Herrmann, Telefon 01 76 / 57 86 74 45, Mail n.herrmann@specialolympics-nrw.de

Anmeldung: https://forms.office.com/r/Q8BVjDzc2f

Flyer: Offizieller Flyer von Special Olympics NRW

TVK-KM-20220506_TT-Special-Olympics-Schnuppertraining SONRW_Tischtennis_Schnuppertraining_ letzte Fassung 2022 SO-TT_Schnuppertraining.JPG

Kenan wird Osterturniersieger 2022 der Tischtennis-Jugend

Am vergangenen Wochenende konnte die Tischtennis-Abteilung nach über 2 Jahren Corona-Zwangspause endlich wieder eines ihrer beliebten vereinsinternen Turniere ausrichten, wo der Spaß am Tischtennisspielen in der Gemeinschaft im Vordergrund steht. Und es lässt sich festhalten – es hat allen Organisator:innen und Teilnehmer:innen viel Spaß gemacht.

Turniersieger wurde Kenan in einem hochklassigen Endspiel gegen Veit!

Die weiteren Ergebnisse:

3. Elias

4. Timo

5.-6. Lennard, Tiemo

7.-8. Jakob, Niko

Wir  freuen uns schon jetzt auf die Vereinsmeisterschaft im Juni.

Osterturnier2022.jpg

Trostpflaster für Clemens bei Tischtennis-Bezirksrangliste

Heute spielten Clemens V. (in Anrath) und Jakob A. (in Essen) bei der Bezirksvorrrangliste der Jungen 15. Für beide war es die erste Turnierteilnahme auf Bezirksebene und der Bezirk Düsseldorf ist für sein hohes Niveau bekannt.

Clemens (Foto), der sich in den letzten 4 Monaten enorm entwickelt hat, bekam die dünne Luft des Bezirks zu spüren und startete mit mehreren 0:3-Niederlagen ins Turnier. Aber es spricht für ihn, dass er als “Trostpflaster” immerhin 1 Einzel gewinnen konnte: Gegen Vincent Leinwand von Borussia Mönchengladbach gewann er nach großem Kampf mit 3:1 Sätzen. Siegchancen hatte er danach auch noch gegen Nico Battel (Meiderich 06/95), gegen den er im 5. Satz mit 8:11 denkbar knapp verlor. Am Ende kann man sagen, dass Clemens seinen absoluten Siegeswillen gezeigt hat und zumindest viel an Erfahrung gewonnen hat.

Jakob A. wurde in letzter Minute für die BVR nachnominiert. Jakob spielt erst seit 5 Monaten Tischtennis in unserem Verein und konnte erwartungsgemäß gegen die starken Gegner im Sportzentrum Ruhr beim Franz-Sales-Haus nicht mithalten. 0:7 Spiele und 0:21 Sätze sprechen eine eindeutige Sprache. Zu gewinnen gab es für Jakob heute nichts, jedoch war es für ihn schon ein Erfolg, bei solch einem hochklassigen Turnier teilnehmen zu dürfen.

Kopf hoch Jungs, die Zukunft gehört euch!

clemens.jpg

Elias gewinnt Tischtennis-Bezirksvorrangliste

Gestern spielten unsere beiden 10-jährigen Talente Elias F. und Timo Z. in Neukirchen bei den Bezirksvorranglisten der Jungen U13.

Überagend agierte Elias F., der in seiner Gruppe alle Spiele gewann. Damit hat er sich für die Bezirkszwischenrangliste qualifiziert. Klasse, da wird er sicherlich auch Chancen haben.

Timo Z. erspielte sich in seiner Gruppe eine 2:4-Bilanz. Er hatte starke Gegner und hat noch das Beste draus gemacht.

Felix M. musste in Angermund an die Tische, um seinen ersten Wettkampf auf Bezirksebene zu spielen. Er verlor gegen starke Konkurrenz alle 7 Spiele, was aber keine Schande ist, denn alleine seine Qualifikation zur BVR war schon ein großer Erfolg für ihn.

Auf dem Foto links Timo Z. und rechts Elias F.

WhatsApp-Image-2021-10-24-at-17.34.191.jpeg