Erfolgreicher Saisonauftakt für Tischtennis-Jugend

Nach einem halben Jahr Spielpause war es am letzten August-Wochenende endlich soweit: Unsere Jugendteams starteten in die Meisterschaftssaison 2020/2021!

Unter Beachtung aller Hygienemaßnahmen und ohne Doppel war es etwas anders als gewöhnlicherweise, aber wir haben alles gut gemeistert und auch noch sportlichen Erfolg gehabt:

  • Die 2. Jungen 18 gewann in Bestbesetzung mit 8:0 bei TTV DJK Stoppenberg II und ist Tabellenführer in der 1. Kreisklasse.
  • Die 3. Jungen 18 gewann am Hinsbecker Berg mit 7:2 gegen TTV DJK Stoppenberg III und ist ebenfalls Tabellenführer in der 2. Kreisklasse.

Am Sonntag musste schließlich auch die 4. Jungen 18 nach Stoppenberg reisen und verlor dort mit 3:6. Doch das ist kein Beinbruch, es kamen zwei Anfänger zum Einsatz, die erste Erfahrungen im Meisterschaftsspielbetrieb sammeln konnten. Hervorzuheben sind die zwei Einzelsiege von Neuling Cord Frehsmann!

Am nächsten Wochenende startet dann auch unsere 1. Jungen 18 in die neue Saison.

Turnkurs für die Kleinen startet wieder

Am Mittwoch, den 19.08.20 um 10 Uhr startet der Kiki-Kurs in der Turnhalle Hinsbecker Berg. Gerne können Sie Ihre Kinder auf unserer Webseite dafür anmelden. Weitere Infos unter Tel. 02 01 / 84 86 221.

Duschen auf dem Vereinsgelände wieder nutzbar – unter Auflagen!

Der TVK-Vorstand hat am Wochenende Folgendes bekannt gegeben:

“Liebe Sportler des TVK,

obwohl die Corona-Pandemie noch nicht ausgestanden ist, sind weitere Lockerungen von Seiten des Landes und der Stadt erlassen worden. Wir wollen nun auch am TVK versuchen, uns ein Stück weit der Normalität zu nähern, ohne jedoch die immer noch bestehenden Risiken des Infektionsgefahren aus dem Auge zu verlieren.

Ab sofort geben wir die Umkleiden und die Duschen am TVK unter folgenden Bedingungen wieder zur Benutzung frei:

• Es muss weiterhin eine Anwesenheitsliste bzw. Fahrtenbuch über die Anwesenheit geführt werden. Wenn keine separaten Duschlisten geführt werden, gilt der Fahrtenbucheintrag auch für die Duschen

• Die maximal Anzahl der Benutzer ist bei nicht-kontaktfreien Gruppen auf 10 Personen beschränkt, bei allen anderen dürfen max. 6 Personen gleichzeitig in die Umkleide. Im jeden Bankbereich bitte immer nur 2 Personen gleichzeitig, damit der Abstand von 1,5 m gewährleistet ist.

• Wir können nun nicht für jedes Nutzungszenario eine eigene Regel aufstellen, daher gilt grundsätzlich, das im Zweifel max. 6 Personen mit 1,5 m Mindestabstand einzuhalten sind.

• Beim Betreten und Benutzen der Umkleide ist Mundschutz zu tragen, beim Duschen natürlich nicht.

• Die Umkleiden sollten möglichst immer nur von den Personen zusammen genutzt werden, die auch vorher im Training nicht-kontaktfrei trainiert haben. Ggf. bitte in mehreren Gruppen nacheinander umkleiden bzw. duschen.

• Alle anderen müssen in der Umkleide und der Dusche den Sicherheitsabstand von 1,5 m einhalten.

Diese Regelung gilt vorbehaltlich der Maßnahmen und Verordnungen von Land oder Stadt, die evtl. bei einer Änderung der Corona-Lage erlassen werden. Wir müssen also jederzeit damit rechnen, dass u.U. wieder restriktivere Maßnahmen erlassen werden, die eine erneute Schließung der Umkleiden/ Duschen notwendig machen.

Grundsätzlich gilt wie immer, auch bei dieser Regelung die Weisheit von Immanuel Kant: “Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.”

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand”