Eyller See Triathlon am 13. Juli 2019

Andrea und Wolfgang Stein nahmen am 13.07. zum ersten Mal am Eyller See Triathlon in Aldekerk teil. Dort wird ausschließlich die Sprintdistanz mit 500 m Schwimmen – 20 km Radfahren – 5 km Laufen angeboten – für Einzelstarter*innen und Staffeln. Der Eyller See hatte eine angenehme Temperatur von gut 22 Grad, die Radstrecke verlief als Wendepunktstrecke auf einer voll gesperrten Straße. Die Laufstrecke führte am See entlang und über einen Campingplatz, wo gut gelaunte Camper auch die Langsameren noch enthusiastisch anfeuerten. Insgesamt eine nette kleine Veranstaltung.

Ergebnisse:

  • Wolfgang Stein 1:05:58 1./1 M 70 66./175 Männer
  • Andrea Stein 1:25:48 4./4 W 60 64./69 Frauen

Andreas Kühnel 3. in der AK 55 beim Laminat-Depot-Lauf

Am 07. Juli fand zum zweiten Mal der Laminat-Depot-Lauf in Velbert statt. Es handelt sich um einen 10-km Lauf mit Start und Ziel auf einer großen Sportanlage, der für ca. 2 km über den Panorama-Radweg und anschließend durch das schöne Rinderbachtal führt. Die Teilnehmer*innen laufen um den idyllischen Abtskücher Teich und müssen auch einige anspruchsvolle Steigungen überwinden. Andreas Kühnel erreichte mit 48:59 min den dritten Platz in der AK 55 und kam als 52. Mann ins Ziel.

Kupferdreher Drachenbootregatta am Samstag, 13. Juli 2019

Nur noch 3 x schlafen und dann ist Samstag 🙂 Das heißt, 27 Drachenboot-Teams werden hochmotiviert an der Kupferdreher Kampmannbrücke in den Baldeneysee stechen..

Der aktuelle Rennplan sowie die Verteilung der Pavillons auf der Teamzeltwiese sind auf www.tvk-regatta.de veröffentlicht. Detaillierte Informationen sind zudem an alle Team Captains versendet worden.

Das Wetter hat sich noch nicht so ganz entschieden, was es den Wassersportlern*innen bieten will – also sollte man sich für alle Eventualitäten wappnen. Aber Drachenboot’ler*innen sind bekanntlich hart im Nehmen – die TVK-Drachenbootabteilung freut sich in jedem Fall auf alle Gäste und mächtig Action am Steg!

Regatta-2018.png

Tischtennis-Stadtmeisterschaft: Kurt Bartels belegt Rang 3

Es gibt eine Erfolgsmeldung vom 4. Tag der Essener Tischtennis-Stadtmeisterschaften: Kurt Bartels, die Nummer 1 unserer 1. Herrenmannschaft, belegte im Herren A-Einzel einen hervorragenden 3. Platz.
Außerdem wurde er auch Dritter im Doppel an der Seite von Bülent Uzun!

Herzlichen Glückwunsch!

Konstantin Wiening und Simon Antke werden Vize-Stadtmeister im Tischtennis

Heute starteten in der Sporthalle an der Haedenkampstraße mit Konstantin Wiening, Simon Antke, Clemens Vosschulte und Baris Sahin vier TVK-Talente in der Jungen 11-Klasse der diesjährigen Tischtennis-Stadtmeisterschaften. Einen großen Erfolg feierten Konstantin und Simon: Sie wurden zusammen Vize-Stadtmeister im Doppel.
Im Einzel spielten alle Vier gut und erreichten die Hauptrunde. Für Simon, Clemens und Baris kam hier im Achtelfinale das Aus. Am weitesten schaffte es Konstantin, der im Viertelfinale dem Spieler Vogel (Adler Frintrop) gratulieren musste.

Meng Ya Du wurde in der Mädchen 11-Klasse Zweite bei leider nur zwei Starterinnen.

Morgen geht es mit den Jungen 15 weiter.

wiening_antke.JPG

PSD-Bank-Triathlon in Dortmund am 30. Juni 2019

Am 30. Juni fand zum 18. Mal in Dortmund der PSD-Bank-Triathlon (Westfalentriathlon) statt. Der Veranstalter bietet sowohl die Olympische Distanz als auch die Sprintdistanz (750 m Schwimmen – 20 km Radfahren – 5 km Laufen) an. Die Sprintdistanz wurde auch als Staffeltriathlon ausgetragen. Der Austragungsort wechselt jährlich zwischen dem Fredenbaumpark und dem Phönixsee. Unter der Koordination von Gerald Seidel und mit Unterstützung befreundeter Sportler war der TVK mit gleich vier Staffeln (1 x Männer, 1 x Mix, 2 x Frauen) am Start. Wegen der extremen Hitze hatte der Veranstalter die Laufstrecke um 1 km gekürzt. Der Phönixsee wies somit auch eine stattliche Temperatur von 26° auf. Die anspruchsvolle Radstrecke hat pro Runde (3 Runden insgesamt) ca. 12 Richtungswechsel à 90°.

Ergebnisse:

  • David Pohl (14:22) – Gerald Seidel (36:03) – Yanfei Yu (17:16) – 1:07:41 (7./44 Männer – 10./114 gesamt)
  • Katrin Schaefer (19:06) – Bernd Bockmühl (38:50) – Marius Schaefer (17:49) – 1:15:44 (21./63 Mix – 45./114 gesamt)
  • Sabine Seidel (19:07) – Gertrud Lüttkenhorst (44:01) – Katrin Schaefer (21:50) – 1:24:58 (6./7 Frauen – 101./114 gesamt)
  • Eva Pfordt (20:44) – Julia Kappus (48:59) – Nicole Stolzenwald (22:16) – 1:31:58 (7./7 Frauen – 109./114 gesamt)

Ergebnisse & Fotos vom Sommernachtslauf Germania-Überruhr am 3. Juli 2019

Seit 20 Jahren veranstaltet TLV Germania 1901 Essen-Überruhr seinen traditionellen Sommernachtslauf auf dem Leinpfad an der Ruhr mit:

  • Kinder- und Schülerläufen über 0,5 bis 2 km
  • Hauptläufen über 5 und 10 km

Sowohl unsere Du-/Triathlon Abteilung als auch Sportfreunde vom Lauftreff ABC-Schillerwiese waren mit einigen Teilnehmern/innen vertreten. Die Teilnahme der insgesamt sechs TVK-Sportler aus der Duathlon/Triathlon-Abteilung war überaus erfolgreich:

5 km

  • AK W 60 – 2. Platz – Andrea Stein | 29:25 min.
  • AK M 70 – 1. Platz – Wolfgang Stein | 24:02 min.

10 km

  • AK M 55 – 2. Platz – Andreas Kühnel | 46:05 min.
  • AK W 60 – 1. Platz – Inge Danielzik | 53:41 min.
  • AK M 65 – 1. Platz – Dieter Bosbach | 49:13 min.
  • AK M 75 – 2. Platz – Georg Schmitz | 53:41 min.

Außerdem absolvierte ein weiterer TVK-Sportler, Dustin Meissner, die 5 km in der AK U 18 in 29:39 min.

Bilder von Karl-Heinz Büns gibt es unter diesem Dropbox-Link zu sehen (hier klicken).

04.07.2019 / Wolfgang Stein & Karl-Heinz Büns

TVK-1877-ESSEN.jpg

5. Bezirksfahrt zum Sommerfest der Kanuabteilung

Am Wochenende des 29.-30.06.2019 richtet die Kanuabteilung des Turnverein 1877 e.V. Essen-Kupferdreh sein jährliches Sommerfest aus. Zudem sind wir Gastgeber der 5. DKV-Bezirksfahrt des Ruhr-Wupper-Bezirks. D.h. der TVK dient an diesem Wochenende als Zielpunkt bzw. Startbasis für die umliegenden Vereine. Daher wird ein etwas lebhafterer Betrieb auf unserem Vereinsgelände erwartet. Wir bitten um entsprechendes Verständnis. Wer sich über diesen vielseitigen Sport informieren möchte, ist natürlich herzlich willkommen. Der Beginn am Samstag, 29.06.2019 ist um ca. 11:00 Uhr – das Ende am Sonntag, 30.06.2019 gegen 17:00 Uhr.

Kanu_Sommerfest_2013_02.JPG

RWE Energiebündel erfolgreich beim Drachenbootfestival in Köln

Das TVK-Drachenboot-Team RWE Energiebündel startete am Samstag, 15. Juni am Kölner Fühlinger See in die Drachenboot-Saison 2019. Mit 3 Siegen im Qualifikationslauf und den Zeitläufen, zog die Mannschaft ins A-Finale ein. Die „Gegner“ und Reihenfolge im Finallauf:

  • Bugwelle Niederrhein – 1:03,18
  • RWE Energiebündel – 1:03,70
  • Rheindrachen – 1:04,68
  • Cologne Crocodiles – 1:04,75
  • Kölsche Drachen powered by Daytona – 1:07,64

Unter Anfeuerungsrufen der Trommlerin, Xenia lieferten sich die RWE Energiebündel ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen mit der Bugwelle Niederrhein. Letztlich konnte nur mittels des Zeitnahmevideos der Sieger ermittelt werden: Es war die Bugwelle Niederrhein, aber die RWE Energiebündel landeten nur knapp auf Platz 2.

Jeder im Team hatte alles gegeben und feierte am Ende des Regattatags gemeinsam mit allen Finalisten den Erfolg auf der Bühne.

Dies war die erste Teilnahme der RWE Energiebündel am Kölner Drachenbootfestival, aber ganz sicher nicht die letzte. Die schöne, weiträumige Location bot viel Platz für die 48 startenden Teams am Samstag und das kulinarische Angebot der Getränke-, Kuchen-und Würstchenwagen hinterließen einen positiven Eindruck. Auch die zügige Abwicklung der Rennen und anschließenden Siegerehrung begeisterte die Drachenboot-Aktiven. Somit war es ein rundum gelungener Tag und vor allem ein erfolgreicher Saisonstart!

Wer an weiteren Informationen zu den RWE Energiebündeln interessiert ist, findet diese unter http://energiebuendel.org.

Energiebuendel-in-Koeln

SAVE THE DATE: PILOXING® Block-Party

Die erste PILOXING® Blockparty in Essen mit PILOXING® SSP Elitestar-Instructor Monique Meyer findet am 13. Juli in der Halle Hinsbecker Berg statt. Die Trainer der Abteilung Fitness & Dance freuen sich auf einen tollen Workshop mit viel Spaß, Schweiß und Power.

Alle PILOXING®-Interessierten und -Infizierten sind herzlich eingeladen, an der Blockparty teilzunehmen und sich über die vier PILOXING® Programme (PILOXING® Barre, PILOXING® SSP, PILOXING® Knockout und THE MIX by PILOXING®) zu informieren und aktiv mitzumachen. Die Programme können sowohl einzeln als auch gesamt besucht werden.

Bitte beachten: PILOXING® SSP und Barre wird barfuß bzw. mit Stoppersocken trainiert, PILOXING® Knockout und THE MIX mit sauberen Hallenschuhen. Wasserflasche und Handtuch nicht vergessen!

Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch werden Spenden zur Anschaffung neuer Barres gesammelt. Um eine formlose Anmeldung per E-Mail an fitness-dance@tvk-essen.de wird gebeten.

Details zu den einzelnen PILOXING® Programmen: www.tvk-essen.de/fitness-dance
Termin: Samstag, 13. Juli 2019
Zeit: 13:00 – ca. 17:00 Uhr (genauer Zeitablauf der Programme unter ‚Termine‘)
Veranstaltungsort: Halle Hinsbecker Berg 30, 45257 Essen
Anmeldung per E-Mail an: fitness-dance@tvk-essen.de
Kosten: keine (um eine Spende für Anschaffung der neuen Barre wird gebeten)

Piloxing_Blockparty.jpg