4. Tischtennis-Jungenmannschaft startet erfolgreich in die neue Saison

Mit gleich drei Tischtennisneulingen – Timo, Joshua und Jonas – neben dem erfahrenen Ole ist die vierte Jugend heute in Schönebeck aufgeschlagen und konnte gleich im ersten Spiel ein Erfolgserlebnis verbuchen. Bis zum 4:4 war es lange ausgeglichen, bis am Ende das untere Paarkreuz beide Punkte einfahren konnte und ein 6:4 auf dem Zettel stand.

Insgesamt war es eine sehr ausgeglichene Mannschaftsleistung, zu der jeder mindestens ein Einzel beigesteuert hat. “Man of the Match” war Jonas, der an der Seite von Timo sein Doppel und danach beide Einzel ohne Satzverlust gewinnen konnte.

jungen4.jpg

Tischtennis-Abteilung löst 1. Jungenmannschaft auf

Da zwei Spieler der 1. Jungenmannschaft nach 8-monatiger Zwangspause nicht mehr den Weg zurück an die Platte fanden und nur noch Arne sowie Julian als Spieler unserer 1. Jungen zur Verfügung standen, mussten wir leider unser Team 1 aus der Bezirksklasse zurückziehen.

Damit ist der TVK nun mit Team 2 in der Kreisliga, Team 3 in der 1. Kreisklasse und Team 4 in der 2. Kreisklasse immer noch gut im Jugendbereich vertreten.

Der heutige 1. Spieltag brachte Licht und Schatten. Team 2 verlor bei VfB Frohnhausen mit 3:7, während Team 4 mit drei absoluten Neulingen in Schönebeck mit 6:4 gewinnen konnte.

Morgen Vormittag startet Team 3 mit einem Heimspiel in die Saison 2021/2022.

Neuer Pilates- und Aroha-Kurs am 28.08.21

Am Samstag, den 28.08.2021 startet um 9:45 Uhr ein neuer Pilates-Kurs. Unmittelbar im Anschluss, d. h. um 11:00 Uhr gibt es wieder AROHA! Beide Kurse finden in der Kupferdreher Turnhalle Hinsbecker Berg 30 statt. Anmeldungen zu den Kursen können ab sofort online auf unserer Webseite erfolgen. Weitere Infos sind in der Geschäftsstelle unter Rufnummer 02 01 / 8 48 62 21 erhältlich.

Am 5. August steigt das neue Team TVK PINK DRAGONS ins Training ein

Kurzmeldung als PDF? Einfach diesen Link anklicken!

Aktiv nach Krebs – im neuen Drachenboot-Team „TVK Pink Dragons“
Interessierte sind sehr willkommen, um ab Anfang August regelmäßig aufs Wasser zu gehen

Essen, 29. Juli 2021 – Die Drachenbootabteilung des Turnverein 1877 e.V. Essen-Kupferdreh (TVK) hat sich der weltweiten Pink Paddler Bewegung angeschlossen. Diese entstand nachdem der kanadische Sportmediziner Dr. Don McKenzie bereits 1966 in einer Studie belegte, dass sich das Paddeln im Drachenboot positiv auf Brustkrebspatientinnen auswirkt und sich ideal als Rehabilitationssport eignet. Es hat sich nämlich gezeigt, dass sich durch das Drachenbootfahren unangenehme oder negative Folgen von Krebsbehandlungen abmildern lassen. Ein besonders günstiger Effekt ist, dass die Paddelbewegung aktiv die natürliche Lymphdrainage unterstützt und so die Gefahr der Bildung von Lymphödemen senkt.

So begannen die Drachenboot-Verantwortlichen bereits Anfang 2020 mit der Planung einer Pink Paddlerinnen Initiative in Kupferdreh, was aber durch die Corona-Pandemie jäh wieder gestoppt wurde. Als dann im Mai 2021 Nicolin V. als selbst Betroffene auf den Ver-ein zukam, wurde die Anfrage zur Bereitschaft einer Teamgründung sofort aufgegriffen. Anja Holzapfel und Antje Hauptmann, beide seit langem beim TVK im Drachenboot aktiv und zudem erfahrene Trainerinnen, waren sofort Feuer & Flamme und schlossen sich umgehend mit den interessierten Betroffenen kurz.
Anja Holzapfel freut sich, die bereits an vielen Orten bekannte Initiative „Paddeln gegen Brustkrebs“ auch nach Essen zu holen: „In all den Jahren in der Drachenbootszene habe ich auf und neben dem Wasser etliche Pink Teams kennenlernen dürfen. Der besondere Zusammenhalt und die Gemeinschaft haben mich jedes Mal sehr beeindruckt und den Wunsch geweckt, auch in Essen ein Pink Team aufzubauen.“

So soll auch beim neuen Team TVK PINK DRAGONS die sportliche Aktivität im Freien das Immunsystem stärken und Lebensfreude bringen. Aber mindestens ebenso wichtig sind Spaß, Teamgeist und gemeinsame Erlebnisse. Der Baldeneysee und die Ruhr bieten den perfekten Rahmen für ein abwechslungsreiches Training und zum Durchatmen in der Natur.

Gudrun S. und Birgit R. haben als Betroffene den Aufbau der TVK PINK DRAGONS mit initiiert und begleitet: „Wir freuen uns besonders über interessierte Mitstreiterinnen, damit sich nicht nur ein weiteres Drachenboot-Team, sondern eine echte und starke Gemeinschaft entwickeln kann. So sitzen wir hoffentlich schon Anfang August zahlreich und sprichwörtlich in einem Boot, um dem Krebs gemeinsam den Kampf anzusagen!“

Der Trainingstermin für die TVK PINK DRAGONS ist donnerstags von 18:00-19:00 Uhr. Treffpunkt der Bootssteg auf dem TVK Vereinsgelände, Kampmannbrücke 1, 45257 Es-sen. Interessierte Betroffene mit einer gynäkologischen onkologischen Erkrankung sind herzlich willkommen und können erst einmal 1 Monat lang unverbindlich schnuppern. Das erste Training findet am 05.08.2021 statt, aber ein Einstieg ist auch jederzeit danach möglich. Für weitere Informationen und eine Anmeldung steht die E-Mail-Adresse pink-dragons@tvk-essen.de zur Kontaktaufnahme bereit.

Weitere Infos im TVK Pink Dragons Flyer

TVK-PinkDragons-Logo_500px.png TVK-PM-20210729_Pink-Paddeln-neu-beim-TVK PinkDragons_Flyer2021

Line Dance beginnt wieder – Mitte August

Ab 17.08.2020 beginnen wieder unsere 2 Line Dance Kurse – Anfänger starten wie gewohnt um 18:00 Uhr, Fortgeschrittene um 19:00 Uhr. Mitmachen kann jeder, der ein bisschen Rhythmus im Blut hat. In jeder der insgesamt 10 Kursstunden wird ein neuer Tanz einstudiert und die bisher gelernten Tänze werden wiederholt. Die Anmeldung kann ab sofort online auf unserer Webseite erfolgen .

Riesen-Dankeschön für großartigen Helfereinsatz

Der Vorstand hätte es nicht zu hoffen gewagt, aber am vergangenen Samstag fanden sich unzählige Helfer:innen auf dem TVK-Gelände ein, um tatkräftig das durch das Hochwasser verschlammte Gelände zu säubern. Bei der Gelegenheit wurde auch gleich noch ein wenig Hand in den Räumlichkeiten und in den Grünbereichen angelegt. Bereits am frühen Nachmittag sah alles fast so aus als wäre nichts gewesen bzw. als wäre einfach eine engagierte Putzkolonne über das Vereinsgelände gefegt 😉

Vielen lieben Dank an alle, die mit angepackt und diese spontan erforderliche Aktion unterstützt haben!

Eine kleine Fotostrecke – auf der leider mitnichten alle Helfer:innen zu sehen sind – gibt es in diesem Google-Fotoalbum. Wie immer gilt, wer sich auf einem Foto erkennt, aber nicht abgebildet sein will, möge bitte einfach eine kurze Mail an echo@tvk-essen.de senden. Wer weitere Fotos hat, möge diese bitte an dieselbe Adresse senden, damit diese dem Fotoalbum hinzugefügt werden.

19.07.2021 / Diana Ricken

Titel_Meldung.jpg

Samstag 17.07.2021 / 10:00 Uhr – Geländeputz nach Extrem-Hochwasser

Das Hochwasser und der Starkregen haben auch am TVK ihre Spuren hinterlassen. Das historische Hochwasser mit einem Pegel von 7,01m hat das gesamte Gelände des TVK bis zu einem Meter überschwemmt:

  • Die Gigboot- und Kanuhalle und der Keller der Gastronomie standen bis zu 50 cm unter Wasser
  • Der Drachenboottunnel wurde geflutet
  • Das Rolltor der Gigboothalle wurde teilweise durch den Wasserdruck aus der Wand gerissen
  • Das Laminat im Ergoraum mussten wir schon rausreißen
  • Der Kraftraum wurde durch den Starkregen überflutet

Um Schlamm und Dreck zu beseitigen, ist für Samstag 17.07. ab 10:00 Uhr ein außerordentlicher Geländeputz angesetzt. Jede helfende Hand ist mehr als willkommen, um die Schäden zeitnah zu beseitigen und die Räume instand zu setzen, damit möglichst bald der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Wer hat, kann bitte folgende Geräte und Werkzeuge zum Helfen mitbringen:

  • Hochdruckreiniger
  • Besen/ Schaufeln/ Kehrbleche
  • Putzutensilien
  • Auch eine Saugpumpe um einige tieferliegende Rohre vom Wasser zu befreien wird  benötigt

16.07.2021 / Diana Ricken

Hochwasserlage am TVK

Die Wassermassen haben auch den TVK nicht verschont und wie das Foto von heute Mittag (15.07.2021 / 14:30 Uhr) eindrucksvoll zeigt, reicht das Hochwasser (7 m lt. Pegelstand Hattingen) bis zum Parkplatz. Im Umkehrschluss heißt das, Gigboot- und Kanuhalle stehen (zum Teil bis zu 50 cm tief) unter Wasser. In den Ergoraum hat sich das Wasser durchgedrückt, ebenso ist in Rennboothalle, Hantelkammer und Gastro-Keller Wasser eingedrungen. Der Drachenboot-Tunnel sowie sämtliche Container auf der Wiese dürften ebenfalls vollgelaufen sein.

Aber zumindest gab es heute bislang keinen neuen Regen und auch geht das Hochwasser bereits leicht zurück. Sobald, das Gelände wieder begehbar ist, werden wir uns daran machen müssen, alles schnellstmöglich gründlich zu reinigen, wenn wir den schmutzigen Schlamm nicht bei den für kommende Woche angesagten hochsommerlichen Temperaturen als neuen Bodenbelag dauerhaft etablieren wollen.

Mit Sicherheit wird es dann kurzfristig einen großangelegten Helferaufruf geben, um beim Ein-/Ausräumen & Großreinemachen zu unterstützen. Bis dahin, bleibt hoffentlich wasserschadenfrei und gesund!

15.07.2021 / Diana Ricken

Hochwasser-am-TVK.jpg

Neue Wirbelsäulengymnastikkurse ab Ende Juni

Kurzmeldung als PDF? Einfach diesen Link anklicken!

Am 28. und 29. Juni geht es endlich wieder los mit Wirbelsäulengymnastik vom TVK
Gleich 2 neue Kurse starten diese Woche in Kupferdreh

Essen, 26. Juni 2021 – Kursleiterin Inge Huy freut sich auf den Wiederbeginn des Kurs-programms nach dem Lockdown. Wirbelsäulengymnastik ist beim Turnverein Essen-Kupferdreh 1877 e.V. von jeher das optimale Fitness-Training für den Rücken. Insbeson-dere bei Bewegungsmangel oder zu einseitigen Belastungen wie bspw. sitzende Bürotä-tigkeiten wird die Rumpfmuskulatur ohne Gegenmaßnahmen nach und nach erschlaffen, was zu Fehlhaltungen, Verspannungen, Rückenschmerzen, Bandscheibenbeschwerden und Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule führt. Mit dem gezielten Wirbelsäulen-training kann die Rumpfmuskulatur wieder gekräftigt und die Elastizität des Rückens ver-bessert werden.

Ein Kurs beginnt am Montag, 28.06.2021 um 18 Uhr, der andere am Dienstag, 29.06.2021 um 10 Uhr, aber auch ein späterer Einstieg ist noch möglich. Beide Kurse finden in der Turnhalle am Hinsbecker Berg 30, 45257 Essen statt und beinhalten jeweils 7 Termine à 60 Minuten. Die Gebühr für einen Kurs beträgt 28,00 € pro Person, wobei die erste Stunde als Probestunde gilt – also gerne einfach einmal ausprobieren!

Die Anmeldung kann entweder online auf www.tvk-essen.de/onlinebuchung, per E-Mail an kurse@tvk-essen.de oder telefonisch unter Rufnummer 02 01 / 8 48 62 21 erfolgen.

Veranstaltungsdetails

Start / Uhrzeit: Montag, 28.06.2021 / 18:00-19:00 Uhr – Kurs 1
Dienstag, 29.06.2021 / 10:00-11:00 Uhr – Kurs 2
Einheiten: 7 x 1 Stunde (wöchentlich, montags oder dienstags) / Kurs
Kosten: 28,00 € / Kurs
Ort: Sporthalle Hinsbecker Berg, Hinsbecker Berg 30, 45257 Essen
Kontakt: kurse@tvk-essen.de oder Rufnummer 02 01 / 8 48 62 21
Online-Buchung: www.tvk-essen.de/onlinebuchung

TVK-KM-20210626_Wirbelsäulengymnastik