Absage der diesjährigen Kupferdreher Drachenbootregatta

Die TVK-Drachenbootabteilung hat bis zuletzt auf ein kleines Corona-Wunder gehofft… Doch es steht leider nicht zu erwarten, dass die aktuell bis zum 25. Mai gültige Verordnung, die sportliche Wettkämpfe und Events bis zum 31. August 2020 untersagt, in ihrer Folgefassung plötzlich “alles” wieder erlaubt.

Selbst wenn sportliche Wettbewerbe wieder möglich werden, sind die angedachten Abstandsregelungen und Auflagen (Stichwort: Erarbeitung sowie Einhaltung eines Hygienekonzepts) auf dem kleinen TVK-Vereinsgelände für eine Drachenbootregatta nicht umsetzbar.

Zudem läuft die Zeit davon, denn das Organisations-Team müsste nun seine Dienstleister & Zulieferer fest beauftragen, die von weiter her anreisenden Gast-Teams ihre Unterkünfte bestätigen.

Mit Blick auf die gesundheitlichen und wirtschaftlichen Risiken bleibt somit nur die Absage der Kupferdreher Drachenbootregatta 2020 und die Verschiebung der 17. Auflage ins Jahr 2021. Sehr schweren Herzens…

19.05.2020 | Diana Ricken

Keine-Drachenbootregatta-2020.png

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.