Tischtennis-Nachwuchs beim Essener YouTTh Cup erfolgreich

Die Meisterschaftssaison 2021/2022 im Tischtennis wurde wegen der Corona-Situation Ende Februar abgebrochen. Um dem Essener Nachwuchs Gelegenheit zu geben, sich dennoch in Wettkämpfen zu messen, wurde von dem rührigen Kreisjugendwart Robin W. der Essener “YouTTh Cup” ins Leben gerufen, der aus 2 Einzelcups und einem Teamcup besteht.

Zum Auftakt fand am Samstag, 05.03.2022 im Sportzentrum Ruhr im Franz-Sales-Haus der Einzelcup 1 statt. Die Jugendlichen wurden in drei Leistungsklassen (A,B und C nach QTTR) aufgeteilt. Insgesamt nahmen mit Kenan E., Veit O., Clemens V., Jakob A., Tiemo K., Moritz L. und Felix M. 7 Kupferdreher Kinder teil. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Kenan E. belegte in der Leistungsklasse A einen hervorragenden 3. Platz. Voll überzeugen konnte Clemens Vosschulte mit 6:0 Siegen und Platz 1 in der Leistungsklasse B.  Auch unsere Anfänger ließen in der Leistungsklasse C auf sich aufhorchen: Jakob Ahle und Tiemo Klug belegten mit jeweils 4:2 Siegen die Plätze 5 und 6 von 20 Teilnehmern.

Am 26.03. geht es im Youth Cup mit dem Einzelcup 2 weiter.

youtthcup1.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.