Pressemitteilung 25.03.2019: TVK Turnerinnen bei Essener Stadtmeisterschaften 2019

Pressemitteilung als PDF? Einfach diesen Link anklicken!

TVK Turnerinnen bei Stadtmeisterschaften

Essen, 25. März 2019 – Wie in jedem Jahr beteiligten sich auch dieses Jahr wieder Turnerinnen des Turnvereins 1877 e.V. Essen-Kupferdreh an den Essener Stadtmeisterschaften im Gerätturnen. Leider scheint es inzwischen zur Tradition zu werden, dass im Vorfeld Erkrankungen oder Verletzungen, die nicht aus dem Turnen stammen, die Vorbereitung behindern oder den Start sogar ganz verhindern.

Von den elf gemeldeten Turnerinnen gingen so immerhin noch acht an die Geräte. Im ersten Durchgang waren das Mira, Leonie, Renée, Thea und Lana. Hier gelang es allen, sich in den gesamt erturnten Punkten im Vergleich zum letzten Mehrkampf zu steigern. Mira belegte in der Altersklasse 12 mit 52,30 Punkten den 13. Platz. In der Altersklasse 13 belegten Leonie den 9. (49,70) und Renée den 7. Rang (51,50). Ebenfalls den 7. Platz, allerdings in der Altersklasse 14 und 15 Jahre belegte Lana Hellbach mit 57,05 Punkten. Thea wurde hier 14. mit 52,05 Punkten.

Im zweiten Durchgang turnten die jüngeren Mädchen Jule, Samatha und Marie. Jule wurde mit 50,25 Punkten 20. bei den elfjährigen. Marie und Samantha wurden eine Altersklasse tiefer 20. (49,10) und 21. (48,75). Trainer Michael Alfermann freute sich am Ende des langen Wettkampftages über die gezeigten Verbesserungen aber: „Wir haben heute auch einiges an Punkten liegen gelassen. Da können und müssen wir besser werden.“

turnerinnen_TVK_ESM-k.jpg TVK-KM-20190325_Stadtmeisterschaften_GT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.