Neue Mannschaftskapitänin führt die Volleyballer der TVK-I wieder in die Erfolgsspur

Nachdem die erste Volleyball-Mannschaft des TVK einen überraschend schwachen Start in die neue Saison absolviert hatte, führte die neue Mannschaftskapitänin Kerstin Großkopf, die an einigen Plätzen veränderte Mannschaft, mit viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl zurück in die gewohnte Erfolgsspur.

An den letzten beiden Spieltagen konnte jeweils leider nur ein Spiel durchgeführt werden.

Durch eine super starke Teamleistung, hohen Kampfgeist, einen sehr guten Zusammenhalt in der Mannschaft und einige besondere Individualleistungen, konnten beide Spiele souverän mit 2:0 Punkten gewonnen werden. Durch diese Siege konnten wir uns aus dem Tabellenkeller heraus einen Platz im Mittelfeld der Tabelle erkämpfen.

Ich hoffe wir können diesen frischen Wind und das, aus den letzten Siegen gewonnene, neue Selbstvertrauen mit ins nächste Jahr nehmen, um auch die nächsten Spieltage erfolgreich zu absolvieren.

(MG)

MSCH-I klein.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.