TVK-Gymnastin wird Stadtmeisterin!

Guter Saisonbeginn für TVK-Gymnastinnen – Vivienne wird Stadtmeisterin!

Die Gymnastinnen hatten am 3.März ihren Saisonauftakt mit den Stadtmeisterschaften Gymnastik K-Übungen. Vom eigenen Verein ausgerichtet, waren 20 Gymnastinnen vom TVK am Start. Besonders bei den jüngeren Mädchen bestritten viele ihren ersten oder zweiten Wettkampf, was sich auch in ihrer Nervosität widerspiegelte.

In der Altersklasse 6-8 Jahre sicherte Anna Hilmer sich bei ihrem Wettkampfdebut den Vizestadtmeistertitel! Ihre Übung ohne Handgerät zeigte sie schon recht sicher und ohne besondere Fehler. Den dritten Platz belegte Lia Zickmann, ebenfalls bei ihrem ersten Wettkampf. Die Plätze 4 und 5 gingen an Leni Grote und Menekse Cöklü. Die 8-10jährigen müssen bereits zwei Übungen zeigen: ohne Handgerät und Reifen. Alexandra Görzen belegte in einer großen Altersklasse den fünften Platz. Besonders ihre Reifenübung, die nur sehr kurz geübt werden konnte, wurde von den Kampfrichtern gut bewertet. Ihre vier Vereinskameradinnen zeigten nur die Übung ohne Handgerät. Hier belegte Leni Kampen Platz 7, Sofie Dolgih Platz 9, Olga Merkulov Platz 10 und Victoria Götz Platz 11. Mit sechs Gymnastinnen startete der TVK in der K8 (11-14 Jahre). Leider musste sich Maira Zickmann mit 0,1 Punkten Rückstand mit dem dritten Platz zufrieden geben. Ihre neu erlernte Reifenübung gelang ihr sehr gut und gefiel auch den Kampfrichtern. Platz 5 ging an ihre Schwester Ella Zickmann mit 0,15 Punkten Vorsprung auf Emily Franzé. Diana Stumpf, die auch ihren ersten Wettkampf bestritt, belegte Platz 8; gefolgt von Daria Pasko (Platz 9) und Emilia Hohl (Platz 10), die nur eine Übung statt zwei präsentierten. Den schönsten Start in die Saison erturnte sich Vivienne Reinecke. Bei den 15-17jährigen wurde sie mit Reifen und Keulen Stadtmeisterin! Ihre Vereinskameradinnen Charlotte Fölsch und Lara Spettmann belegten die Plätze 3 und 4. Schließlich turnten auch noch Ann-Kathrin Volkmann und Sabrina Siegert in der Erwachsenenklasse (18+). Sabrina konnte nur zwei statt drei Übungen turnen und musste sich so leider hinter Ann-Kathrin (Platz4 ) mit dem fünften Platz zufrieden geben.

Am 24.März geht die Saison mit dem RTB-Cup und der Qualifikation zum Regio-Cup wieder durch den TVK ausgerichtet weiter.

IMG-20190303-WA0006 IMG-20190303-WA0004 TVK-Stadtmeisterin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.