Jüngster Tischtennis-Nachwuchs startet erfolgreich in die Saison

Heute startete unsere Jungen 11-Mannschaft erfolgreich in die neue Saison. Dominik Wiening und Felix Menzenbach gewannen gegen DJK Franz-Sales-Haus nach tollen Spielen mit 3:1. Dominik Wiening gewann beide Einzel mit 3:0 Sätzen. Auch Felix Menzenbach konnte mit einem knappen 3:2-Sieg einen wichtigen Punkt für die Mannschaft beisteuern.

Im zweiten Spiel traten die Zwillingsschwestern Sofia und Lisa Krakowiak gegen Tusem I an. Gegen zwei starke Jungs von Tusem hatten sie es schwer und konnten die 0:4-Niederlage nicht verhindern. Trotzdem haben beide gutes Tischtennis gezeigt!

Am gestrigen Tag der deutschen Einheit behauptete sich unsere 2. Jungen 18 durch einen 5:3-Sieg gegen DJK Franz-Sales-Haus IV an der Tabellenspitze mit nun 14:2 Zählern, dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung.

Unsere 1. Jungen 18 hat es in der Bezirksklasse schwer. Mit zweifachem Ersatz aus der 2. Jungen kam man bei SC Buschhausen mit 1:7 unter die Räder. Einziger Lichtblick war der Ehrenpunkt durch Ersatzmann Clemens Vosschulte.

jungen11_1.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.