RWE Energiebündel erfolgreich beim Drachenbootfestival in Köln

Das TVK-Drachenboot-Team RWE Energiebündel startete am Samstag, 15. Juni am Kölner Fühlinger See in die Drachenboot-Saison 2019. Mit 3 Siegen im Qualifikationslauf und den Zeitläufen, zog die Mannschaft ins A-Finale ein. Die „Gegner“ und Reihenfolge im Finallauf:

  • Bugwelle Niederrhein – 1:03,18
  • RWE Energiebündel – 1:03,70
  • Rheindrachen – 1:04,68
  • Cologne Crocodiles – 1:04,75
  • Kölsche Drachen powered by Daytona – 1:07,64

Unter Anfeuerungsrufen der Trommlerin, Xenia lieferten sich die RWE Energiebündel ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen mit der Bugwelle Niederrhein. Letztlich konnte nur mittels des Zeitnahmevideos der Sieger ermittelt werden: Es war die Bugwelle Niederrhein, aber die RWE Energiebündel landeten nur knapp auf Platz 2.

Jeder im Team hatte alles gegeben und feierte am Ende des Regattatags gemeinsam mit allen Finalisten den Erfolg auf der Bühne.

Dies war die erste Teilnahme der RWE Energiebündel am Kölner Drachenbootfestival, aber ganz sicher nicht die letzte. Die schöne, weiträumige Location bot viel Platz für die 48 startenden Teams am Samstag und das kulinarische Angebot der Getränke-, Kuchen-und Würstchenwagen hinterließen einen positiven Eindruck. Auch die zügige Abwicklung der Rennen und anschließenden Siegerehrung begeisterte die Drachenboot-Aktiven. Somit war es ein rundum gelungener Tag und vor allem ein erfolgreicher Saisonstart!

Wer an weiteren Informationen zu den RWE Energiebündeln interessiert ist, findet diese unter http://energiebuendel.org.

Energiebuendel-in-Koeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.