Das war der Kupferdreher Dreikampf 2022

Nach 2 Jahren Regattapause traf sich am letzten Juni-Samstag ein kleines Starterfeld bestehend aus 7 Teams auf dem TVK Vereinsgelände zum Kräftemessen im Dreikampf über 2 x 250m, 2 x 450m und 1 x 2.500m. Die aus Borken, Oberhausen, Mannheim, Mülheim, Wesel und Wuppertal angereisten Drachenboot-Sportler:innen zeigten sich bestens gelaunt und freuten sich über das gewohnt sonnige Wetter, den ungewöhnlich großzügig bemessenen Platz auf der Team-Wiese sowie das Wiedersehen mit vielen alten Bekannten. Zudem waren die “Grünen Drachen”, welche corona-bedingt kurzfristig absagen mussten, mit allen gesunden Paddler:innen vor Ort, um andere krankheitsgeschwächte Teams tatkräftig zu unterstützten.

Bei den Rennen auf dem Wasser ging es ordentlich zur Sache und der Zeitplan war so straff getaktet, dass die Sportkleidung der Drachenboot-Sportler:innen trotz warmer Temperaturen zwischen den Rennen kaum Zeit zum Trocknen hatte. Dennoch blieb die Stimmung unter den Teams den ganzen Regatta-Tag über fröhlich, locker und entspannt. Und das, obwohl es im Rennen 4 zu einer Kollision mit anschließender Rennwiederholung kam. Am Ende verteidigte das favorisierte Team “Roter Drache Mülheim” seinen Erfolg aus 2018 und 2019 vor den Gastgebern “Team TVK” und dem aus Mannheim angereisten Team “Ruck Zuck Weg”.

Zum Abschluss der Regatta streikte der Drucker, so dass die Siegerehrung rekordverdächtig kurz ausfiel. Es schien, als würde dieses niemand wirklich übel nehmen, da hierdurch mehr Zeit für das ein oder andere Kaltgetränk und eine Kleinigkeit vom Grill blieb 😉

Die Ergebnisse des Kupferdreher Dreikampfs 2022 sind ebenso online wie ein konsolidiertes Google-Album mit vielen schönen Fotos von Carsten Bacher (Teambilder), Sabine von unseren TVK Pink Dragons, Teilnehmenden und Zuschauenden.

Das persönliche Feedback vieler Beteiligter war durchweg positiv, so dass man sich in Kupferdreh bereits auf die Drachenbootregatta 2023 freut!

KupferdreherDreikampf2022.png

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.