Hier, bitte klicken, geht es zu den Ergebnissen 2016.

 

Alle Bilder von http://www.meinruderbild.de/, dort demnächst mehr Bilder zum Runterladen in besserer Qualität. 

NWRV / NWRJ - Talentiade 2016

Wieder "volles Haus" mit Jugendsportlern in der Sporthalle Kupferdreh
Geschicklichkeit gefragt - am Ball mit dem Hockeyschläger durch den Parkour
Balance und Schnelligkeit auf dem Pedalo
Vom Talent zum Weltmeister - auch Laura hat mal bei der Talentiade angefangen
Siegerehrung für den Nachwuchs - mit Urkunde, Ruderkalender und Riggerschlüssel
Die "Ältesten" - die drei Besten bei den Jungen Jg. 2002
Auch die Trainer können es - Sebi Ridder des TVK wurde sogar Zweiter!
Landesjugendleiter "Schlü" (vorne in Blau) übergibt den Wander-Pokal an die Gesamtsieger des RV Datteln (in Schwarz)

Der RV Datteln hat den sportlichsten Ruder-Nachwuchs in NRW !

Wenn sich die Ruder-Talente aus NRW in Essen-Kupferdreh in der großen Sporthalle treffen, dann ist der Winter fast vorbei - und es zeigt sich, wer mit seinen Nachwuchs am besten in der dunklen Jahreszeit gearbeitet hat. Nach der Eingangsveranstaltung im Herbst (in Waltrop) werden die Ergebnisse hier aus dem zweiten Test in Essen-Kupferdreh dazu addiert - und die Gesamtsieger ermittelt.

Der "zweite Test", dies sind zwölf allgemeinsportliche Übungen, die über den Tag zu absolvieren sind. Dazu gemeldet hatten 348 bis zu 14-jährige Sportlerinnen und Sportler aus 28 Vereinen aus Nordrhein-Westfalen. Für Sportler wie Organisatoren eine wahrlich gewaltige Herausforderung. Doch pünktlich um 16 Uhr konnte nach fast 7 Stunden Sport mit konzentrierten Wettkämpfen die Siegerehrungen zu den einzelnen Jahrgängen stattfinden.

Besonders stolz: die Sportlerinnen und Sportler des Ruderverein Datteln mit dem großen Wanderpokal. Nachdem sie schon im Herbst schon tolle Leistungen gezeigt hatten, bestätigten sie ihre großartige Leistung und konnten die Wettbewerber hinter sich lassen.

Landesjugendleiter Christian Schlüter hatte zuvor jedem der erfolgreichen Talente, die es aufs "Treppchen" geschafft hatten, gratuliert und seine besten Wünsche für die weitere Ruderkarriere ausgesprochen sowie die Urkunde und den "Sieger-Riggerschlüssel" überreicht. Begleitet wurde er durch zwei erfolgreiche Sportlerinnen des TVK: Junioren-Weltmeisterin Laura Kampmann und Julia Schnelting, die aktuell im NRW-Juniorinnen-Achter rudert.

Genauso gerne überreichte LJL Schlüter den Gesamtpokal mit den Worten "Ihr seid in 2016 die Besten!" an den RV Datteln, der den Pokal vom RV Waltrop übernahm, die im letzten Jahr die Gesamtwertung gewinnen könnten, nachdem die Ruderriege TVK Essen in 2014 die stärkste Mannschaft aufgeboten hatte.

Dieser stete Wechsel belegt, dass das Talentiade-Konzept des Nordrhein-Westfälischen Ruderverbandes aufgeht, indem es die Vielfalt fördert.

Die Siegerliste lautet wie folgt:

  • Jungen 2002: Patrick Kiehl,
        Ruderriege TVK Essen
  • Jungen 2003: Levin Remscheidt,
        RC Witten
  • Jungen 2004: Leo Böckmann,
        RV Datteln
  • Jungen 2005: Paul Friehmelt,
        EWRC
  • Jungen 2006: Justus Kiefer,
        WSV Mülheim
  • Jungen 2007: Mitja Kok,
        RC Witten
  • Jungen 2009, Hannes Büttner,
        RC Witten
  • Mädchen 2002: Elena Erdtmann,
        RV Waltrop
  • Mädchen 2003: Linde Humme,
        RV Bochum
  • Mädchen 2004: Annika Bornholt,
        RC Hamm
  • Mädchen 2005: Lisa Büttner,
        RC Witten
  • Mädchen 2006: Lucie Küpryi,
        RR TVK Essen
  • Mädchen 2007: Bentja Schneider,
        ARC zu Münster
       
  • Trainer: Paul te Neues
        Crefelder RC
  • Trainerinnen: Melissa Isen,
        Crefelder RC

 

Hier, bitte klicken, geht es zu den Ergebnis-Listen 2016.

 

Dr. Michael Evers