Veranstaltung Kupferdreher Drachenbootregatta

Alles Wichtige auf einen Blick

Nächster Termin

Kupferdreher Drachenbootregatta

Samstag, 13. Juli 2019

8:00 - 18:00 Uhr

Wichtig

Das Vereinsgelände sowie der Parkplatz bleibt während der gesamten Veranstaltungsdauer für den regulären Sportbetrieb gesperrt.

Anfahrtshinweise gibt's in diesem PDF

Interessierte Zuschauer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist kostenfrei, die Nutzung des kulinarischen Angebotes kostenpflichtig

Kompaktinfo

ALLGEMEIN

2002 gab es die erste Drachenbootregatta am TVK. Seitdem wurde sie (fast) jährlich durchgeführt. Als besonders empfinden die Teilnehmer die intime und entspannte Atmosphäre unseres Vereinsgeländes, den interessanten Wasserabschnitt zwischen Kampmann- und Eisenbahnbrücke sowie die eher sportliche Prägung.

NEU IN 2019: CLUB DER HALBEN TEAMS
Es können sich auch Teams anmelden, die kein Standardboot mit 20 Paddlern/innen besetzen können. Jedes „halbe Team“ muss jedoch mit 10-12 Paddler/innen kommen. Die Meldung erfolgt entweder für die TVK Kurzstreckeplus oder für den Kupferdreher Dreikampf. Meldeschluss für „halbe Teams“ ist der 29.06.2019. Danach werden die „halben Teams“ untereinander zugelost und starten gemeinsam in einem Boot. Bleibt ein halbes Team übrig und lässt sich nicht mit anderen Ersatzpaddlern auffüllen, erhält dieses die Startgebühr zurück.
KURZSTRECKE+
  • 12 Startplätze insgesamt
  • 4 Rennläufe über 250 m
    [2 Zeit-Vorläufe | 2 Zeit-Finalläufe]
  • Die 8 zeitschnellsten Teams der Zeitläufe (Addition) qualifizieren sich zudem für das Verfolgungsrennen über ca. 1.200 m
    [separate Wertung | Detailinformation zum Verfolgungsrennen siehe Link]> Info-PDF
  • Startgebühr: 200 € / Team
KUPFERDREHER DREIKAMPF
  • 16 Startplätze insgesamt
  • 4 Rennläufe über 250 m
    [2 Rennläufe über 250 m | 2 Rennläufe über 500 m* | 1 Verfolgungsrennen über ca. 2.500 m]
  • Detailinformation zum Kupferdreher Dreikampf:> siehe verlinkte PDF-Info
  • Startgebühr: 200 € / Team
RENNPLAN & PAVILLON-PLÄTZE DER TEAMS
Wir stellen jedem Team eine Fläche von 3 x 6 Metern plus eine Bierzeltgarnitur (= 1 Tisch, 2 Bänke) zur Verfügung. Allerdings ist der Platz auf unserem Gelände sehr begrenzt, daher stellt Euch auf eine "intime Atmosphäre" und aktiven Kontakt zu Euren Nachbarn ein 😉 Der Rennplan und die zugewiesenen Pavillon-Plätze werden hier ca. 2 Wochen vor Regattabeginn gepostet. Da sich noch kurzfristige Änderungen ergeben können, sind alle hier platzierten Informationen als "vorläufig" zu betrachten.

Meldungen Kurzstrecke+ | 16 Startplätze

BESTÄTIGTE STARTPLÄTZE
Ganze Teams
  1. --
Halbe Teams
  1. --
ANGEMELDETE STARTPLÄTZE
Ganze Teams
  1. TVK Mix-Team
Halbe Teams
  1. --
FREIE STARTPLÄTZE & WARTELISTE
12 Startplätze sind 2019 zu vergeben
11 davon sind aktuell noch frei

In den vergangenen Jahren musste sich das eine oder andere Team aufgrund von ungeplanten Ausfällen im Vorfeld schon wieder abmelden. Daher macht es bei Interesse durchaus Sinn, sich für die Warteliste anzumelden.
TEILNAHME ALS EINZELPERSON
Auch Einzelpersonen können an der Regatta teilnehmen, wenn sie einen unserer offenen Sportkurse buchen. Alle weitergehenden Infos dazu gibt es in der Online-Anmeldung

Meldungen Dreikampf | 12 Startplätze

BESTÄTIGTE STARTPLÄTZE
Ganze Teams
  1. Team TVK
Halbe Teams
  1. --
ANGEMELDETE STARTPLÄTZE
Ganze Teams
  1. MKC Dragons
Halbe Teams
  1. --
FREIE STARTPLÄTZE / WARTELISTE
16 Startplätze sind 2019 zu vergeben
14 davon sind aktuell noch frei

In den vergangenen Jahren musste sich das eine oder andere Team aufgrund von ungeplanten Ausfällen im Vorfeld schon wieder abmelden. Daher macht es bei Interesse durchaus Sinn, sich für die Warteliste anzumelden oder alternativ für die Kurzstrecke+ zu melden - mit entsprechendem Vermerk, dass man gerne die Rennklasse wechseln möchte, falls ein anderes Team zurückziehen sollte.

Aktuelle Neuigkeiten

  • Juli & August 2018 – Verstärktes Schnupperpaddeln im Drachenboot Nach den beiden Essener Drachenbootregatten mehren sich die Anfragen und Teilnahmen von Schnupperpaddlern/innen. In den vergangenen 2 Wochen waren es bereits 10 Interessenten/innen, die beim regulären Dienstagstraining um 19:15 Uhr ins Boot mit einstiegen. Grundsätzlich kann jeder Interessierte beim Training am Dienstagabend (19:15 Uhr) oder am Mittwochabend (18:30 Uhr) in den Drachenbootsport abseits der Regatta hineinschnuppern. ...

Vergangene Regatten

Wichtiger Hinweis zu allen Fotostrecken

Die Bilder wurden auf dem Vereinsgelände im Rahmen einer Regatta-Veranstaltung erstellt, bei der traditionell - allen Teilnehmern bekannt und transparent - Fotos erstellt werden. Sie werden vor dem Upload gesichtet, um anstößige oder verunglimpfende Bilder auszusortieren. Ist dennoch jemand aus persönlichen Gründen nicht mit der Veröffentlichung eines oder mehrerer Fotos einverstanden, bitten wir um eine "Mail ans Regatta-Orgateam" unter Angabe des/der einzelnen Bilder-Links (Browserzeile kopieren) und wir werden die Fotos umgehend aus dem Album löschen.

Trainingsstunden zur Vorbereitung

In diesem besonderen Fall nutzen wir ein Webformular unseres externen Buchungssystems, da es uns die Organisation immens erleichtert. Die Speicherung und Nutzung der im Formular angegebenen personenbezogenen Daten erfolgt zu den Nutzungsbedingungen von Citrix' Podio.

Nachricht an die Regattaleitung

Für allgemeine oder Detailfragen steht das Organisations-Team der TVK Drachenbootregatta jederzeit gern als Ansprechpartner zur Verfügung. Selbstverständlich freuen wir uns auch über Lob oder konstruktive Kritik.

Oder auch das Interesse an einem Sponsoring der Veranstaltung, bspw. durch Werbeanbringung auf einem unserer Boote oder mit einem Werbestand auf der nächsten Kupferdreher Drachenbootregatta.

Ganz gleich, worum es auch geht - der Klick auf die Schaltfläche öffnet eine reguläre E-Mail an das Regatta-Team.

Ein dickes Dankeschön an die weiteren Sponsoren der Veranstaltung

Auf unsere Sponsoren dürfen wir im besonderen Maße zählen und es ist toll, dass wir sie haben. Mit einem Klick auf ein Banner gelangt man auf die Webseite des jeweiligen Sponsors und erhält weitergehende Informationen. Darüber hinaus danken wir aber auch all unseren nicht kommerziellen Spendern und Förderern herzlich für Ihre Unterstützung.