Verhalten bei Hochwasser

Gemäß § 13.1 der Ruhrschifffahrtsverordnung ist das Befahren der Ruhr mit Fahrzeugen jeglicher Art ab einem Pegelstand von 358 cm am amtlichen Pegel in Hattingen untersagt.

Ausgenommen hiervon ist der Baldeneysee zwischen Ruhr-km 29,6 (300m oberhalb Stauwehr Baldeney ab Sperrschild für Segelboote und Surfer) und Ruhr-km 36,3 (ehemalige Eisenbahnbrücke Kupferdreh) bis zu einem Wasserstand von 431 cm am amtlichen Pegel in Hattingen.

Den amtlichen Pegel in Hattingen gibt es online oder telefonisch unter Rufnr.: 02324 / 25757 (automatischer Anrufbeantworter).

Informationen gibt es auch unter www.talsperrenleitzentrale-ruhr.de.

Und hier finden Sie die Wasserstands- und Durchflussganglinien am Pegel Hattingen.